Sehr offen und da wir noch ein junges Unternehmen sind ist natürlich noch kein 100%iger Zusammenhalt vorhanden. Hilfsbereit sind alle und wenn es Probleme gibt, werden diese offen angesprochen und nicht hinten herum geklagt. Sehr gut gefällt mir, dass man in dieser Firma noch wie ein Mensch behandelt wird, gefordert aber auch sehr gefördert wird.…

Thomas Zunke

Ich möchte die Arbeitszeit erfüllt und die Freizeit nicht nur als „Ausgleich“ zum Job ansehen. Mittlerweile bin ich in der glücklichen Lage, dass ich liebe, was ich tue. Ich liebe es, Probleme zu erkennen, die Steine aus dem Weg zu räumen und meine Arbeitswelt kontinuierlich zu verbessern. Gute Arbeit ist: Abschalten und Nachts ruhig schlafen zu können.

Heike Dau

Probleme lösen ist meine Lieblingsarbeit. Vielleicht ist das auch der Grund, warum ich mich in der Firma so wohlfühle. Hier werde ich immer wieder mit Herausforderungen konfrontiert, die Flexibilität, gute Ideen, Köpfchen, Geduld, Zuverlässigkeit und Fingerspitzengefühl verlangen - und mir deshalb viel Spaß machen.

Paul Leyske, Werkstattleiter in Dannenberg